fbpx

Spieltagsbericht vom 1. Spieltag der Regionalliga West 20/21


22.08.2020
Der erste Spieltag der Regionalliga West dieser Saison stand für uns auf dem Plan und was sollen wir sagen? Die Vorbereitung war gefühlt super, bis der dicke Hammer zugeschlagen hat. 4 gesetzte Spieler brechen binnen 7 Tagen weg. Katastrophe. Aufgeben? Niemals!

Gestärkt durch einen kleinen, aber gemeinen Neuzugang ging es früh Morgens nach Solms.

Direkt die erste Begegnung gegen Fight Club 2. Für uns, bis auf ein paar der Spieler, gänzlich unbekannt. Ratz Fatz stand es 3:0 für die, über die man nicht spricht. Soll es das gewesen sein? So flott? Ähm, nein. Für den 4. Punkt wurde vom TC angesagt macht was verrücktes und habt Spaß, ist egal. So war es, wir hatten Spaß und der Knoten platzte und spannend wurde es auch noch. In insgesamt 10 Punkten überzogen wir maßlos den Zeitplan der DPL und konnten die Begegnung mit einem 5:4 für uns verbuchen. Oh Leck, war der am meisten gehörte Kommentar.

Die nächste Begegnung sollte Fearless Hemer sein. Im Schlagabtausch mit den Furchtlosen spielten uns auch die Strafen der Gegner in die Karten und so konnten wir siegreich aus der Begegnung hervorgehen. Jetzt kam aber dank der ersten Begegnung ein neues Problem auf uns zu. Unsere Paint wurde knapp. Zu Knapp. Es musste dringend Nachschub her. Hektik.

Als 3. Begegnung des Tages standen die Kollegen Hämatomics auf dem Plan. Batsch, Batsch. Mit einem Ehrenpunkt haben wir diese Begegnung 5:1 nach Mönchengladbach abgegeben. Glückwunsch dazu. Aber auch die Niederlage machte das Paintproblem nicht kleiner, sondern es brannte unter den Nägeln. Unsere infizierten Freunde streuten, wir hätten es auch nicht anders erwartet, deutlich Salz in die Wunde, sagten sie aber ihre Hilfe zu. DANKE

Wir konnten dem Feldteam der Paintball-Base ein paar Boxen Tournament Paint abgaunern, auch hierfür einen fetten Dank an das Team. Zusätzlich war Carsten schon hoch engagiert, bewiesen von einem hochauflösenden schwarz/weiß Foto, auf dem Rückweg von 2die4 mit weiterer Paint an Board.

Als letzte Begegnung standen dann die Wahrer des Apfels von Eden auf der anderen Seite des Feldes. Aus der Saison 2019 waren die Assasins keine unbekannten für uns. Ein spannender Schlagabtausch. Verunsicherung und Probleme mit der organisierten Paint bescherten uns die zweite Niederlage des Tages. 2:1 Glückwunsch an Düsseldorf Assasins.

Somit konnten wir für den ersten Spieltag und den Corona bedingten Problemchen ganz zufrieden sein und uns auf eine spannende Saison freuen.

Bedanken möchten wir uns bei den Reffs, welche einen Top Job machen. Ebenfalls bei unserem Heimfeld Paintball Hahn für die TOP Trainingslocation, bei der Paintball-Base für einen Super Austragungsort und natürlich bei der DPL für die Ligaorganisation.

Dank an ME Paintball für die Tournament Paint von Thomahawk.

Natürlich nicht vergessen dürfen wir unsere Vereinskollegen und Familienmitglieder, Partner und auch Ableger für die ganze Unterstützung, egal ob in der Vorbereitung, der Pit oder sonst was. DANKE!

 


Du willst Deinen Spieltagsbericht auch auf der DPL Webseite lesen?
Sende uns Deinen Spieltagsbericht!

Splat Dragons

Ansprechpartner

Carsten Dillenburger

Manager

Irmke Keich

Captain

Andere Spieltagsberichte


© 2021 - Deutsche Paintball Liga GmbH

Login