LAYOUT des 2. Spieltages und DPL-Pokal

06 Jun 2019

 LAYOUT des 2. Spieltages und DPL-Pokal 

In der letzten Zeit und auch heute gab es wieder Fragen zum Layout des zweiten Spieltages, daher auch hier nochmal die Info für alle und zur Entlastung der Ligakoordinatoren.

Die DPL richtet sich nach den Spielfeldlayouts der NXL Europe. Diese Layouts werden durch die NXL Europe in der Regel 5 Wochen (5 1/2 Wochen) vor dem jeweiligen Event veröffentlicht.

Es gibt leider im Sommer das recht große NXL-Loch und unsere Spielklassen ziehen sich ja über einige Wochen hinweg und es müssen entsprechend viele Faktoren bei der Layout-Legung beachtet werden. Zudem streckt sich die NXL-Saison sehr und somit kann nicht jede DPL-Klasse auch das entsprechende NXL-Layout spielen.
An irgendeiner Stelle wäre es in jeder Konstellation zu Spannungen oder Herausforderungen gekommen.

Die Entscheidung, wann welches Layout in welcher Klasse gespielt werden soll ist nicht einfach zu treffen und wurde sich auch nicht einfach gemacht.

Es spielen nun die Teams der Regional- bis 1.Bundesliga das Chicago-Layout 2018 an dem zweiten Ligatag der DPL. Danach wird das Layout umgestellt auf das neue NXL Layout Prag 2019 und es bietet sich somit wieder eine entsprechende Trainingszeit für die Teams, die bei der NXL antreten und sich dort auf internationalem Niveau, in gewissem Maße auch in einer Art Vertretung aller deutschen Teams, messen.

Für die Klassen der Bezirks- bis Oberliga ist die Trainingszeit daher etwas verkürzt, bis hin zu sehr kurz auf diesem nächsten NXL-Layout (Prag 2019), welches an deren zweiten Spieltag gespielt wird, was sicher aber auch seinen Reiz hat und in einem gewissen Maße sogar für mehr Chancengleichheit sorgen kann.
Ein Training sollte auf den entsprechenden Layouts aber machbar sein, ohne dass die Feldbetreiber immens häufig die Layouts umstellen müssen.

Zudem ist diese Variante eine Unterstützung von kleinere Teams, die nicht über mehrere Kader verfügen, welche entsprechend deutliche Vorteile haben und an der Erfahrung und dem Know-How Ihrer ersten Kader partizipieren können.
Vielmehr ist es nun wichtig gute Skills zu haben und sich auf die Basis-Eigenschaften zu besinnen, statt den Fokus auf das Einstudieren von Blind-Spots oder ähnlichem zu legen. Spielerische Fähigkeiten und vielleicht auch schnelle Analysen stehen im Vordergrund.

Es mag sein, dass der eine oder andere nun sagt, dass es ja dann sehr unfair sei, da es ja auch einige erfahrenere Spieler in der Klasse gibt. Diese Erfahrung haben diese Spieler sonst aber auch und dann auch noch mehr Erfahrung darin, wie man das Feld besser liest, bessere Spots findet, besser trainiert und so weiter. Zudem wissen so die erfahrenen Spieler vielleicht auch nicht ganz so genau wo die perfekten Schußbahnen liegen, wie nach vielen Trainings und es bieten sich so doch mehr Schlupflöcher und der eine oder andere weite, gewagte Move wird einfach belohnt werden.
Das würde die Spiele auch interessanter machen, Vorteile für unerfahrenere Teams bieten und somit ggf. auch für Überraschungen sorgen.

Alles in Allem kann aber sicherlich niemand sagen, dass die DPL sich keine Gedanken gemacht hat und einfach nur gewürfelt wurde. 
Die DPL will auch einfach, dass Ihr alle einen guten Tag auf dem Feld habt!

❗️WICHTIG ist, dass die Teams der BZL bis OL aber auch das Chicago Layout spielen und trainieren sollten.
Nicht nur um darauf Ihre Skills zu verbessern, sondern auch da dieses Layout an dem DPL-Pokal gespielt werden wird, zu welchem sicherlich eine ganze Menge Teams eingeladen werden. 😉

Also bucht Eure Trainings an den DPL-Austragungsorten oder den DPL-Trainingsfeldern.

Paintball Base in Solms
Paintball Günzburg
actionsports-paintballfield in Garzau
Paintball Hahn/Altlay
Paintball Paint-Park Wöbbelin
Paintball Ranch Karlsruhe
Paintball Dithmarschen e.V. bei Burg
PlayPaintball.de in Mönchengladbach
Paintball Battlefields Hildesheim

Macht Euch fit und habt eine gute Zeit miteinander! 

Hier findet Ihr nochmal die entsprechenden Layouts der einzelnen Spieltage:
https://dpl-online.de/sommer/liga-infos

Login