fbpx

Staffelmeister


Deutscher Meister

Alle Regelungen und die Logodateien zu den Titeln findest du im Regelwerk unter "§ 11 Titel".

Meister 2014


Meister 2013


Meister 2012


Meister der 2. Bundesliga

Meister der 3. Bundesliga

2018 BM United Deidenberg
Altlay, Solms, Günzburg
2018 Paint Fight Schwerin
Wöbbelin, Burg, Westertimke, Garzau
2017 Droogs Frankfurt 2
Kraichgau, Solms, Solms, Günzburg
2017 Braindead Emsdetten 2
Garzau, Wöbbelin, Burg, Westertimke
2016 Dark Sun Stuttgart
Kraichgau, Solms, Solms
2016 Kingsize Berlin
Garzau, Wöbbelin, Burg, Westertimke
2015 Unleashed Schömberg
Solms, Kraichgau, Solms
2015 Sunrise Schwerin
Burg, Garzau, Wöbbelin
2014 Green Monkey Kings Stuttgart
Solms, Solms, Kraichgau
2014 PPArena Pilsen
Garzau, Wöbbelin, Burg, Gera
2013 Unleashed Schömberg
Solms, Kraichgau
2013 Ballistics Göttingen
Wöbbelin, Garzau
2012 Hunters Crew Poznan
2012 Glory Skulls Dorsten 2
2011 Destination Wetzlar
2011 Wangersen On Fire
2010 Koma Gera
2010 Ludwigsburg Attack

Meister der Regionalliga

2018 Regensburg Inflame 2
Günzburg, Uffenheim
2018 Dignitas Düsseldorf
Altlay, Solms
2018 Ugly Ducklings Odense
Burg, Westertimke
2017 Ludwigsburg Attack
Kraichgau, Günzburg
2017 Paradized Crew Babenhausen
Solms, Solms
2017 Olympic Samurai Hamburg
Burg, Westertimke
2016 Consilium Dei Zürich 3
Kraichgau
2016 Cologne Hurricanes 2
Solms, Solms
2016 Kansas Killzone Bremen
Westertimke
2016 Kingsize Berlin 2
Garzau
2015 Roosters Ulm
Kraichgau
2015 Aces Paint Argenthal
Solms, Solms
2015 WoP United Wangersen
Westertimke
2015 Mad Dogs Berlin
Garzau
2014 Rebirth Berlin 2
Gera
2014 Consilium Dei Zürich 3
Kraichgau
2014 Straight Mechernich
Solms, Solms
2014 Raiders Paderborn
Westertimke
2013 Excidio Leipzig
Gera
2013 Augsburg Conflict 2
Günzburg
2013 Marburg Undisputed
Limburg
2013 Bad Fingers Berlin
Westertimke
2012 Marburg Undisputed 2
2012 Dipsticks Lüneburg
2012 Farside Dresden
2012 Ludwigsburg Attack 2
2011 Farside Dresden
2011 Confused Magdeburg
2011 Nürnberg Adler
2011 Useless Mönchengladbach
2010 Farbrausch Halle
2010 Roosters Ulm
2010 Dirty Dots Weilrod
2010 BadBallz Bremen
2010 Amsterdam Heat

Meister der Oberliga

2018 Regensburg Inflame 3
Günzburg
2018 Crazy Heads Mönchengladbach
Mönchengladbach
2018 Qooga Wetzlar
Solms
2018 The Wanderers Bremen 2
Westertimke
2018 Northern Bastardz Handewitt
Wöbbelin
2018 Regensburg Inflame 3
Günzburg
2018 Crazy Heads Mönchengladbach
Mönchengladbach
2018 Qooga Wetzlar
Solms
2018 The Wanderers Bremen 2
Westertimke
2018 Northern Bastardz Handewitt
Wöbbelin
2017 Sniper Kaos Basel
Kraichgau
2017 Paintaddict Heppenheim
Solms
2017 Ugly Ducklings Odense
Westertimke
2016 Risk Factor Heidelberg
Kraichgau
2016 Riot Kaiserslautern 2
Solms
2016 Ghosts Babenhausen
Solms
2015 Black Panthers Augsburg 2
Eislingen
2015
Solms
2015 Dirty Dots Weilrod
Solms
2015 The Wanderers Bremen
Westertimke
2015 Constellation Rostock
Garzau
2015 Black Panthers Augsburg 2
Eislingen
2015
Solms
2015 Dirty Dots Weilrod
Solms
2015 The Wanderers Bremen
Westertimke
2015 Constellation Rostock
Garzau
2014 Kingsize Berlin 2
Garzau
2014 Munich Recruits
Ingolstadt
2014 Paintfarm Natives Friedberg
Solms
2014 WoP United Wangersen 2
Westertimke
-0001 Die Gallier

Meister der Verbandsliga

2018 Raccoons Langerringen
Günzburg
2018 Lokomotive Euskirchen
Mönchengladbach
2018 Salzgitter Finest
Porta Westfalica
2018 Neustadt Paranoia
Neustadt
2018 Splat Dragons Altlay
Altlay
2018 Fire Paint Fighter Schwerin
Wöbbelin
2018 Asylum Busendorf
Garzau
2017 Hellraisers Lahr
Kraichgau
2017 Duisburg Hellhammers
Mönchengladbach
2017 Connection Frankfurt 2
Ennepetal
2017 Bielefeld Hellhounds
Porta Westfalica
2017 Happy Trigger Freiburg
Altlay
2017 Cologne Hurricanes 3
Solms
2017 Frankfurt Firestorm
Solms
2017 Dusend Düwels Burg 2
Burg
2017 Bonetaker Schleswig
Wöbbelin
2016 Karlsruhe Dynamite
Kraichgau
2016 Old Dirty Bastards Cologne
Mönchengladbach, Kaarst
2016 Bielefeld Hellhounds
Porta Westfalica
2016 Splat Dragons Altlay
Altlay, Solms
2016 Ghosts Babenhausen 2
Solms
2016 Olympic Samurai Hamburg
Westertimke
2016 Dusend Düwels Burg
Burg
2016 Karmageddon Hamburg
Wöbbelin
2015 Sniper Kaos Basel
Kraichgau
2015 The Phantoms Borken
Mönchengladbach
2015 Aces Paint Argenthal 2
Solms
2015 Infamous Paint Siegen
Solms
2015 Kansas Killzone Bremen
Westertimke
2015 Fraggle Rock Flensburg
Burg
2014 PdL Austrian Army Linz
Ingolstadt
2014 Düsseldorf Assassins 2
Kaarst
2014 Team X Ludwigshafen
Kraichgau
2014
Solms
2014 Dignitas Düsseldorf
Mönchengladbach
2014 Destination Wetzlar 3
Solms
2014 Dipsticks Lüneburg 2
Tespe, Wöbbelin
2014 Dusend Düwels Burg
Burg, Neuberend
2013 Cosa Nostra Salzburg
Eitting
2013 Los Carnales Berlin
Garzau, Gera
2013 Gunners Biberach
Günzburg
2013 Bergheim Bandits
Kaarst
2013 Marburg Undisputed 3
Limburg
2013 Kaiserslautern Legion 2
Solms
2013 Raiders Paderborn
Tespe
2013 Candyman Hansühn
Wöbbelin, Neuberend

Meister der Landesliga

2018 Blues Brothers St. Moritz
Günzburg
2018 Rain of Fire Nürnberg 3
Uffenheim
2018 Blizzard Köln
Mönchengladbach
2018 Cologne Predators 4
Mönchengladbach
2018 Kandel Hedgehogs
Neustadt
2018 Arnhem Dyenamic
Altlay
2018 O-Town Butchers Obertshausen
Solms
2018 WoP United Wangersen 3
Westertimke
2018 Nex Cardinales Mühlhausen
Hildesheim
2018 Insane Dresden
Garzau
2017 Art Paintball Factory Team Köln
Mönchengladbach
2017 Monheim Rising
Mönchengladbach
2017
Mönchengladbach
2017 Wu-Crew Wuppertal
Ennepetal
2017 Salzgitter Finest
Porta Westfalica
2017 DNA Offenburg
Neustadt
2017 Blue Falcon Squadron Luxembourg
Altlay
2017 The Wanderers Bremen 3
Westertimke
2017 Kraftstoff Berlin
Garzau
2017 Desert Rats Leipzig
Grimma
2016 Bad Wolves Waldshut
Kraichgau
2016 EternaL ChaoZ Uhingen
Eislingen
2016 Lost Boys Cologne
Mönchengladbach, Kaarst
2016 Dysis Neuss
Mönchengladbach, Kaarst
2016 Grim Reapers Dortmund
Ennepetal
2016 Paintless Mechernich
Solms
2016 Splat Dragons Altlay 3
Altlay
2016 Paintfarm Natives Friedberg 2
Solms
2016 Blacklist Oldenburg
Westertimke
2016 Ballbreakers Berlin 2
Garzau
2015 Happy Trigger Freiburg
Kraichgau, Neustadt
2015 Dysis Neuss
Mönchengladbach
2015 Glory Skulls Dorsten 3
Ennepetal
2015 Cologne Predators 4
Solms
2015 Splat Dragons Altlay 3
Altlay
2015 Ghosts Babenhausen 2
Solms
2015 WsmFuu
Westertimke
2015 PaintOff Berlin
Garzau
2015 Happy Trigger Freiburg
Kraichgau, Neustadt
2015 Dysis Neuss
Mönchengladbach
2015 Glory Skulls Dorsten 3
Ennepetal
2015 Cologne Predators 4
Solms
2015 Splat Dragons Altlay 3
Altlay
2015 Ghosts Babenhausen 2
Solms
2015 WsmFuu
Westertimke
2015 PaintOff Berlin
Garzau
2014 St.Pauli Carnage
Mönchengladbach
2014 Aces Paint Argenthal 2
Solms
2014 Splat Dragons Altlay
Altlay
2014 Excidium Leipzig 2
Gera
2014 Psychotix Pfreimd 2
Ingolstadt
2014 Area 2 Cloppenburg
Westertimke
2014 Titans Tübingen
Kraichgau
2014 Rebirth Berlin 4
Garzau
2014 Bielefeld Hellhounds
Porta Westfalica
2013 Assault of Paint Berlin
Garzau
2013 Excidio Leipzig 2
Gera
2013 Munich FreakShow 2
Günzburg
2013 Team X Ludwigshafen
Altlay
2013 Hannover Painthers
Helmstedt
2013 The Phantoms Borken
Mechernich
2013 The Wanderers Bremen
Westertimke
2012 Kansas Killzone Hemmoor
2012 Bumble Bees Bremen
2012 Black Panthers Augsburg
2012 Suicide Monkeys Mechernich
2012 Rebirth Berlin 3
2012 Ballistics Göttingen 3
2012
2012 Assassins Nidderau
2012 Hannover Scorepions
2012 Armed Force APO
2011 Fördegeier Kiel
2011 Rebirth Berlin 4
2011 Seligenstadt Hornets
2011 Herford Mohawks 2
2011 Rebirth Berlin 2
2011 Augsburg Conflict 2
2011 Spaceballs Oberhausen
2010 Splat Dragons Altlay
2010 xCite Gülzow 2
2010 Whizz-Kidz Berlin 2
2010 Konstanz Impulse
2010 Useless Mönchengladbach

Meister der Bezirksliga

2018 Burgau Jokers
Günzburg
2018 Bullets Erkelenz
Mönchengladbach
2018 Squirrel Squad Westerwald
Solms
2018 Naturfreunde Wedemark
Hildesheim
2018 Tornado Kiel
Burg
2018 Bubble Guns Bautzen
Garzau
2017 Risk Factor Heidelberg 3
Kraichgau
2017 Blizzard Köln
Mönchengladbach
2017 Spitfires Duisburg
Ennepetal
2017 Salzgitter Finest 2
Porta Westfalica
2017 Splat Dragons Altlay 3
Altlay
2017 Dusend Düwels Burg 3
Burg
2017 Baltic Limez Rostock
Wöbbelin
2017 Gorillaz Leegebruch
Garzau
2017 PAIN'tless Dresden
Grimma
2016 Crazy EPH Bühl
Kraichgau
2016 Animaliens Tettnang
Dinkelscherben
2016 Old Bones Stolberg
Kaarst, Mönchengladbach
2016 InPanic Gelsenkirchen
Ennepetal
2016 Paderborn Revolution 2
Porta Westfalica
2016 Paintaddict Heppenheim 2
Neustadt
2016 Farbteufel Köln 2
Solms
2016 Splat Dragons Altlay 4
Altlay
2016 Frankfurt Next Generation 3
Solms
2016 Blackout Bremerhaven
Westertimke
2016 Nameless Crew Hamburg
Burg
2016 Asylum Busendorf
Garzau
2016 Baltic Painter Greifswald
Wöbbelin
2016 Nex Cardinales
Obergebra
2015 Minotaurs Ravensburg
Dinkelscherben
2015 Crazy EPH Bühl
Kraichgau, Neustadt
2015 Duisburg Hellhammers
Mönchengladbach
2015 Egomanen Osnabrück
Rheine-Elte
2015 No Hit Section Rheinberg
Ennepetal
2015 Lohmar Hornets
Solms
2015 Looneys Bingen
Altlay
2015 High Voltage Kassel
Solms
2015 Glue Legends Haiger
Solms
2015 Gorditos Hamburg
Westertimke
2015 Black Hornet Bremen
Westertimke
2015 Blackbirds Berlin
Garzau
2015 Dogma Warin
Wöbbelin
2014 Lübeck Knights
Tespe
2014 CS Halle
Gera
2014 Siegen Maniacs
Freudenberg
2014 Glue Legends Haiger
Solms
2014 High Voltage Kassel
Solms
2014 Cologne Predators 4
Mechernich
2014 Crazy Heads Mönchengladbach
Mönchengladbach
2014 Toxic Aachen 2
Mönchengladbach
2014 Riot Kaiserslautern
Lelling
2014 Paintstorm Kellenbach
Altlay
2014 Rebels Nuernberg 2
Ingolstadt
2014 Nameless Crew Hamburg
Westertimke
2014 Painters Punch
Garzau
2014 Helmstadt Meltdown
Kraichgau
2014 Candyman Hansühn 3
Wöbbelin
2014 Icecubes Koblenz
Solms
2014 Munich Jokers
Dinkelscherben
2014 The Wonder Warriors
Rheine-Elte
2013 Rotown Recruits 2
Eitting
2013 BB Digital
Garzau
2013 Franken Grizzlys 2
Gera
2013 FFH Ulm
Günzburg
2013 Immortal Munich 2
Günzburg
2013 Looneys Bingen
Altlay
2013 Raid Braunschweig 2
Helmstedt
2013 Saar Fanatics Lebach 9
Lelling
2013 PaintCatalysts
Limburg
2013 Aces Paint Argenthal 2
Limburg
2013 Gambler Gelsenkirchen
Mechernich
2013 Freilos Neuss
Mönchengladbach
2013 WsmFuu
Neustadt OFF
2013 Paderborn Daemons
Rheine-Elte
2013 Destination Wetzlar 3
Solms
2013 Lüneburg Fenix
Tespe
2013 Hamburg Reaper
Westertimke
2012 Incolorious Berlin
2012 Killerfish Paintball Team
2012 Gambler Gelsenkirchen
2012 The Phantoms Borken 3
2012 Raiders Paderborn
2012 Wild Fire Frankfurt
2012 Dogma Warin
2012 Green Bastards 2
2012 Braunschweig Reapers
2012 Voodoo Rising
2012 Nex Cardinales
2012 Owlz Saar
2012 The Phantoms Borken 2
2012 Paderborn Daemons
2011 Marburg Undisputed 2
2011 Green Monkey Kings Stuttgart
2011 Suicide Monkeys Mechernich
2011 Wicked Chicks Limburg
2011 PaintOff Berlin
2011 Painttology Trier
2011 Bumble Bees Bremen Lights
2011 WsmFuu
2011 James Younger Gang
2011 Roughnecks Revolution
2011 The Dons Cadenberge
2011 Augsburg Conflict 3
2011 Relax
2011 Cologne Titans 2
2011 Fliesen Görres GbR
2010 Candyman Hansühn
2010 Roosters Startups
2010 The Phantoms Borken 2
2010 Absolution Denied
2010 Raid Braunschweig
2010 Assault of Paint Berlin
2010 Splat Dragons Altlay 2
2010 Farbwalze Koeln

Meister der Amateur Liga

Meister der Semi Pro Liga

2015 Freakwave Hemer
Bielefeld
2015 Cologne Predators 5
Köln
2015 Riot Kaiserslautern
Nidda

Meister der Amateur Liga

2015 Paintaholics Ulm
Dinkelscherben
2015 Rheumastorm Halle
Halle
2015 Munich Art Attack
München
2015 Paintball Animals
Wieren
2015 Braindead ADHS
Rheine-Elte
2015 Hellfire Saarbrücken
Mannheim

1on1 Champion

2015
2014
Alle Regelungen und die Logodateien zu den Titeln findest du im Regelwerk unter "§ 11 Titel".

Sieger des Winterfinale

Alle Regelungen und die Logodateien zu den Titeln findest du im Regelwerk unter "§ 11 Titel".

Hallenmeister

Alle Regelungen und die Logodateien zu den Titeln findest du im Regelwerk unter "§ 11 Titel".

Hallenmeister 2016


Hallenmeister 2014


Hallenmeister 2013


Pokalsieger Oberliga

Pokalsieger Verbandsliga

Pokalsieger Landesliga

Pokalsieger Bezirksliga

Alle Regelungen und die Logodateien zu den Titeln findest du im Regelwerk unter "§ 11 Titel".

DPL Pokal 2014


DPL Pokal 2013


DPL Pokal 2012


DPL Pokal 2011


Deutsche Paintball Liga - Europas größte nationale Paintball Liga




Der optimale Einstieg für Neulinge und Anfänger


In der Deutschen Paintball Liga ist es problemlos möglich, sich ohne vorherige Turniererfahrung in den unteren Spielklassen anzumelden und am Ligasport teilzunehmen. Durch Spielerpässe sind diese Ligen vor Profis und fortgeschrittenen Spielern geschützt. Die Koordinatoren werden euch am ersten Spieltag die Regeln erklären. Hier findet jeder die passende Herausforderung! Einsteigermappe

Deutscher Meister


Nur in der DPL hat man die Möglichkeit, sich mit den besten deutschen Teams zu messen, die auch international erfolgreich sind. Nur hier kann man in der 1. Bundesliga spielen und Deutscher Meister werden!

Qualifikation


Durch die Teilnahme an der DPL ist die Qualifikation an weiteren Paintballturnieren möglich. Durch entsprechende Platzierung ist die Erspielung von Startplätzen für den Bezirks- und Landesliga-Pokal möglich.

Die professionellsten Spielfelder


Die Spielfelder der DPL bieten ideale Voraussetzungen für "Tournament Paintball" auf höchstem Niveau. So gehören Action-Turf (Kunstrasen), Millennium Sup Air-Felder und eine 200/300-Bar-Luftversorgung zu den Standards. Darüber hinaus sind auf vielen Spielfeldern schon Zuschauertribünen, Pit-Areas und Signalanlagen installiert worden. Auch ein Rahmenprogramm zur Liga ist bei den meisten Austragungsorten üblich.

Flächendeckende Struktur


Die Deutsche Paintball Liga bietet mit den Regional-, Verbands-, Landes- und Bezirksligen eine tiefe und flächendeckende Struktur. Für jede Region, Teamgröße und Teamstärke gibt es eine geeignete Spielklasse.

Nationalmannschaften


Die DPL stellt die Damen-, Herren- und U19-Nationalmannschaften für die internationalen Wettbewerbe der United Paintball Federation und European Paintball Federation.

Verband


Die DPL ist in den internationalen Verband "United Paintball Federation"(UPBF) und den europäischen Verband "European Paintball Federation" (EPBF) eingebunden. Das deutsche Ligasystem unterstützt, wie andere nationale und internationale Ligen, die EPBF und ist an das ID-Kartensystem der EPBF angeschlossen. Darüber hinaus gibt es Kooperationen mit der Millennium Series, der SASP - South African Sports Promotion, CXBL - Canadian Xtreme Paintball League und dem Forum Pro Paintballsport.

Sport im Vordergrund


In der DPL ergibt sich die Spielberechtigung in den oberen Ligen aus der sportlichen Qualifikation der vorangegangenen Saison - so wie in allen etablierten Mannschaftssportarten. Auf- und Abstiegsregelungen existieren bereits zwischen 1. Bundesliga, 2. Bundesliga, 3. Bundesliga, Regionalligen, Verbandsligen und Landesligen. Diese werden stets weiter ausgebaut.

Medienpräsenz


Über die News auf dpl-online.de und facebook.com/dplonline.de bleibt ihr stets über alles auf dem Laufenden. Alle gemeldeten Spieler werden per Newsletter über wichtiges informiert. Die 1. und 2. Bundesliga werden via LIVE Stream ins Internet übertragen. Darüber hinaus ist die DPL in allen Wichtiges Online- und Offlinemedien des Paintballsports vertreten.

Optimaler Support


In der DPL können die Fortgeschrittenen-Teams ihr Sponsoring durch "Bring Your Own"(BYO) in den oberen Ligen nutzen. Die Einsteiger-Teams in Bezirks- und Landesligen werden durch ein attraktives "Field Paint Only"(FPO)-Angebot unterstützt.

Starke Partner


Die Deutsche Paintball Liga arbeitet mit starken Partnern aus der Paintball-Szene, den Medien, der Wirtschaft und Spielfeldbetreibern zusammen. Gemeinsam nutzen sie Synergieeffekte, um die Entwicklung des deutschen Paintballsports nachhaltig zu fördern.

Vision


Irgendwann wird ein Stadionsprecher den Vornamen eines Paintballspielers ansagen und die Menge seinen Nachnamen rufen. Irgendwann wird dieser Traum wahr und ihr spielt in großen Stadien, werdet live im Fernsehen übertragen und gebt euren Fans Autogramme. Wir setzen uns jeden Tag dafür ein, dass Paintball als das etabliert und akzeptiert wird, was es ist: ein moderner taktischer Mannschaftssport.

Dafür steht die Deutsche Paintball Liga


Professionalität
Die Deutsche Paintball Liga verbessert jedes Jahr die Organisation, um alle Abläufe rund um das Spielgeschehen im Sinne der Spieler und Zuschauer zu optimieren. Von der Bezirksliga bis zur Bundesliga hat jede Region einen eigenen Ligakoordinator, der sich um die Bedürfnisse der Teams kümmert.
Fairplay
Jedes Team hat die gleiche Chance, sich den Titel "Deutscher Meister" zu erkämpfen. Wir kümmern uns um einen fairen Ablauf. Ob eigenes Regelwerk oder Ausbildung der Marshalls - beides ist uns wichtig, um gleichberechtigte Verhältnisse zwischen den Ligen zu schaffen. Eine konsequente Anwendung und Durchsetzung der Regeln wird in der DPL immer Priorität haben.
Sicherheit
Die Sicherheitsstandards unserer Austragungsorte sind auf höchstem Niveau und übertreffen meist sogar die gesetzlichen Bestimmungen. Auch während des Spielgeschehens haben die Einhaltung der Sicherheitsregeln absoluten Vorrang. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag, um den Turniersport Paintball so sicher und professionell wie möglich zu machen.
Nachwuchsförderung
Jeder Anfang ist eine Herausforderung, doch die DPL bietet durch die Bezirksliga ideale Voraussetzungen für Neueinsteiger. Hier messen sich die Neulinge im Paintballsport, durch Beschränkungen geschützt vor fortgeschrittenen Spielern und Profis.

Entwicklung der deutschen Paintball Liga


Die DPL ist die älteste deutsche Liga.



2003


Die DPL entstand im Jahre 2003 als Nachfolger der offenen Ligen.

2004


Die positive Arbeit des Vorjahres wurde weiter fortgesetzt.

2005


GPPL und DPL schlossen sich zusammen, es entstand die erste Bundesliga.

2006


Ein Jahr später folgte die Einführung der zweiten Bundesliga und der Regionalligen.

2007


Die "Deutsche Nachwuchs Liga"(DNL) und die "Deutsche Amateur Liga" (DAL) kooperierten mit der Regional- und Bundesliga der DPL und vereinigten sich zur größten nationalen Paintballliga Europas. Das Aufstiegssystem wurde erweitert. Man konnte nun von der DPL 5-Mann und Regionalliga in den jeweiligen Finalen in die 2. Bundesliga aufsteigen.

Die Anzahl der Teams in der 1. und 2. Bundesliga wurde von zehn auf zwölf angehoben.

Erstmalig wurde über Paintball auch regelmäßig im deutschen TV berichtet. Rhein Main TV berichtete in den Sportnachrichten regelmäßig nach jedem Spieltag über die Ergebnisse. Der "Deutsche Meister" dieses Jahres, die 2Die4
Fight Club Frankfurt, wurde zum Abschluss der Saison vom Sender zu einem TV-Interview eingeladen.

2008


Im Rahmen der Schaffung einer Corporate Identity wurden auch die unteren Ligen den logischen Bezeichnungen des Breitensports angepasst:

* DPL 3-Mann => Bezirksliga
* DPL 5-Mann => Landeliga 5-Mann

Weiterhin wurde das neue D5-Format in der Landesliga D5 eingeführt. Es handelt sich um ein 3-Mann X-Ball Format.

Die Struktur wurde noch tief greifender. Es wurden Auf- und Abstiegsregeln von den Landesligen bis in die 1. Bundesliga etabliert. Die Regionalligen wurden geblockt. Von nun an kann man von den Landesliga D5 und Landesliga 5-Mann in die Regionalliga aufsteigen.
Um auch die Bezirksligen in die Struktur einzugliedern, können sich die Erstplatzierten einen freien Startplatz in den Landesligen erspielen.

Um eine konstant gute Leistung zu belohnen, wurden die Finals abgeschafft und ein Aufstieg nach Platzierung am letzten Spieltag implementiert.

2013


Einführung der Verbandsliga im X-Ball (Race to 2) Format zwischen der Landes- und Regionalliga. Dies ermöglichte den Teams einen besseren Übergang vom Capture the Flag Format in das X-Ball (Race to 4) Format.

2014


Einführung der Oberliga im X-Ball (Race to 3) Format zwischen der Verbands- und Regionalliga.

Login